24. Mai 2019
Boote am Strand von LLafranc

Llafranc: Bezaubernder kleiner Badeort an der Costa Brava

Eine schöne Sandbucht, rechts und links begrenzt durch Felsenklippen, dazwischen der kleine Ortskern von Llafranc mit weißen Häusern. An den Hängen Villen, kleine Fischerboote liegen am Strand.

Llafranc ist ein schöner Bade- und Urlaubsort mit einer gewissen Exklusivität. Nur knapp gut 300 Menschen haben hier an einer der schönsten Stellen der mittleren Costa Brava ihren ersten Wohnsitz. Alle anderen kommen im Sommer, und das vor allem an den Wochenenden, in ihre Ferienresidenzen. Bestens angebunden durch eine vierspurige Straße bis an den Ortsrand des benachbarten Urlaubsortes Calella.

Anzeige

Die Attraktionen von Llafranc

Der kleine Küstenort bietet mit dem Strand, einer schattigen Promenade und einem kleinen Sporthafen ausgezeichnete Grundvoraussetzungen für einen Urlaub an der Costa Brava. Die Unterkünfte entsprechen dem Stil des Ortes. Es sind überwiegend kleinere Hotels und Pensionen. Ferienwohnungen und Apartments sind eine andere Alternative. Ein schattiger Campingplatz liegt etwas im Hinterland, aber auch nur 500 m vom Meer entfernt.

Wie die benachbarten Badeorte Calella und Tamariu gehört Llafranc zur Gemeinde Palafrugell. Die Stadt Palafrugell liegt etwas im Hinterland der Küste. Hier gibt es gute Möglichkeiten zum Einkaufen und etwas städtische Abwechslung. Sonntags findet hier ein großer Markt statt. Sehenswert ist das Korkmuseum. Kork spielte für die Stadt und die Umgebung eine wichtige Rolle.

Einen schönen Ausblick auf die Buchten der Küste bietet der Aussichtspunkt am Leuchtturm Far de Sant Sebastìa. Dieser markiert das gleichnamige Kap, welches die Bucht von Llafranc auf der östlichen Seite begrenzt. Hier oben steht einer der lichtstärksten Leuchttürme des Mittelmeers. Das Hotel El Faro bietet einige exklusive Zimmer zum Übernachten an. Und wer sich für archäologische Ausgrabungen interessiert, findet ein iberisches Dorf gleich in der Nähe.

Strand von LLafranc, einer der schönsten kleinen Badeorte an der Costa Brava
Strand von LLafranc, einer der schönsten kleinen Badeorte an der Costa Brava

Von Llafranc führt ein schöner Küstenweg nach Calella, dem lebhaften Nachbarort. Eine kleine Wanderung nach Tamariu, einem weiteren kleinen Badeort, dauert etwa zwei Stunden.

Feste in Llafranc

  • Erste  Samstag im August: Havaneres Gesänge am Strand
  • Ende August: Festa Major de Llafranc
Blick vom Leuchtturm Far de Sant Sebastìa auf Llafranc und Calella de Palafrugell
Blick vom Leuchtturm Far de Sant Sebastìa auf Llafranc und Calella de Palafrugell

Weitere Reiseinformationen und Unterkünfte

Karte von Llafranc


Lage: Llafranc [Kastilisch: Llafranch] (PLZ 17211; GPS 41.894025, 3.195234; 300 Einw.) ist ein Ortsteil der Stadt Palafrugell im Kreis Baix Empordà der Provinz Girona im Nordosten von Katalonien.

Orte in der Umgebung

  • Palafrugell im Hinterland 6 km GIV-6591
  • Tamariu  an der Costa Brava 5 km GIV-6591 / GIV-6542
  • Calella  an der Costa Brava 2 km
Teilen mit:
Anzeige