8. März 2021
Corna Virus Spanien

Spanien: Aktuelle Zahlen zur Corona-Lage in Spanien und den Regionen

Aktuelle Informationen und Zahlen zur Corona-Pandemie in Spanien sowie Daten zur Verteilung der Covid-19 Erkrankungen in den einzelnen Regionen (Gemeinschaften) in Spanien. Vergleich der Corona-Zahlen mit anderen europäischen Ländern.

Inhalt
Entwicklung der Corona-Pandemie in Spanien
Aktuelle Zahlen aus den Regionen (Gemeinschaften)
7-Tage-Inzidenz auf den den Kanarischen Inseln
Vergleich mit anderen europäischen Ländern
Wichtige Covid-19 Links

Aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie in Spanien

Spanien gilt als Risikogebiet. Daher wird von allen nicht notwendigen Reisen nach Spanien abgeraten.

7 Tage Überblick
Neuinfektionen39.323– 29,1 %
Krankenhaus9.896– 18,9 %
Intensivstation2.571– 14,9 %
Tote2.074+ 1,6 %
Impfungen1.371.6322,9 %
Krankenhaus: Gesamtzahl der stationäre behandelten Covid-19 Patienten
Intensivstation: Belegung mit schwer an Covid-19 Erkrankten
Impfungen: Zahl der Komplettimpfungen / Anteil an der Gesamtbevölkerung

Spanien hat den Höhepunkt der dritten Welle der Corona-Pandemie hinter sich. Die Zahl der Neuinfektionen ist gesunken. Allerdings sterben immer noch viele Menschen im Zusammenhang mit einer Covid-19 Infektion. Das Auftreten neuer Corona-Mutanten bereitet Sorge.

In den Regionen, Städten und Gemeinden mit hohen Inzidenzwerten und kritischer Belegung der Intensivstationen gelten weiterhin verschärfte Corona-Regelungen.

Am Donnerstag wurden 2.921 Neuinfektionen gemeldet. Seit dem Ausbruch der Pandemie in Spanien wurden insgesamt 3.149.012 Personen positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Erkrankung steigt auf 71.138.

In den letzten sieben Tagen waren 30.001 Corona-Tests positiv. 1.938 Personen wurden wegen einer Covid-19 Erkrankung ins Krankenhaus eingewiesen, 185 auf eine Intensivstation. In diesem Zeitraum sind 633 Menschen im Zusammenhang mit einer Covid-19 Erkrankung verstorben. Die 7-Tage-Inzidenz in Spanien liegt bei 63,98 Fällen pro 100.000 Einwohner*innen.


Regionale Verteilung der Covid-19 Erkrankungen

Die regionale Verteilung der Infektionen mit dem SARS-CoV-2 Virus zeigt ein differenziertes Bild. In vielen spanischen Regionen liegen die Infektionszahlen weiterhin über dem Grenzwert von 50 Infektionen auf 100.000 Einwohner*innen. In einigen Gemeinschaften ist die Inzidenz sogar wieder leicht gestiegen.

Die folgende Tabelle zeigt die 7-Tage-Inzidenz, die Summe der Einweisungen in ein Krankenhaus und auf eine Intensivstation sowie die Todesfälle in den letzten sieben Tage bezogen auf den Vortag des Datums der Veröffentlichung.

 Infektionen pro 100.000 Einwohner*innenEinweisungen ins KrankenhausAuf IntensivstationGestorben
Andalusien52,34 +33320125
Aragón83,07 1541140
Asturien95,03 1361538
Balearen25,49 –1735
Baskenland91,13 +54827
Extremadura19,57 –17214
Galicien40,45 1522743
Kanaren52,4388914
Kantabrien50,25 38127
Kastilien-La Mancha39,96 32434
Kastilien und León61,01 1491660
Katalonien80,77 208932
La Rioja40,72 +1814
Madrid (Region)111,48 30623102
Murcia (Region)35,75 +671124
Navarra59,00 +2756
Valencia (Region)28,08 –128752
Quelle: Spanisches Gesundheitsministerium am 05. März 2021 mit dem Stand vom Vortag um 24 Uhr

7-Tage-Inzidenz auf den Kanarischen Inseln

InselNeu-Infektionen pro 100.000Risiko-Stufe
Teneriffa52,73 Mittel
Gran Canaria64,02 +Mittel
Fuerteventura55,61Mittel
Lanzarote29,55 +Mittel
La Palma25,40 –Mittel
La Gomera23,25 +Niedrig
El Hierro0,00 –Mittel
Quelle: Regierung der Kanaren am 8.3.2021 mit den Zahlen vom Vortag

Die 7-Tage-Inzidenz auf den Kanaren betrug am Vortag 54,73 Covid-19 Infektionen pro 100.000 Einwohner*innen und ist damit leicht gestiegen. Die “rote Ampel” mit besonderen Corona-Regelungen gilt auf der Insel Lanzarote. Das RKI schätzt die Kanarischen Inseln als Risikogebiet ein, daher gilt eine Reisewarnung.

Aktuelle Informationen zu den Corona-Regelungen auf den Kanaren finden Sie hier!

Vergleich der Corona-Lage in Spanien mit anderen Ländern

In vielen europäischen Ländern ist die 14-Tage-Inzidenz wieder gestiegen. Das Niveau zeigt weiterhin ein hohes Risiko. Gegen den Trend entwickelt sich die Corona-Lage in Spanien und Portugal, wo die Zahl der Infektionen deutlich gesunken sind.

Aktuelle Daten zur Verbreitung des SARS-CoV-2 Virus in einigen europäischen Ländern: Infektionen und Todesfälle wegen Covid-19 pro 100.000 Einwohner*innen in den letzten 14 Tagen:

LandInfektionen pro 100.000 / 14-Tage-InzidenzTote pro 100.000 in den beiden letzten Kalenderwochen
Spanien249,828,79
Deutschland129,96 +6,05
Frankreich431,97 +6,89
Österreich294,55 +3,52
Italien341,01 +6,91
Portugal173,839,13
Schweden487,64 +1,29
Niederlande346,23 +4,24
Griechenland177,00 +3,53
Quelle: European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC) – Stand 4. März 2021 mit den Daten den vorausgegangenen zwei Kalenderwochen 07 und 08.

Hinweis: Zur Einschätzung der Entwicklung der Corona-Pandemie werden die 7-Tage-Inzidenz und die 14-Tage-Inzidenz benutzt. Letztere zeigt einen längerfristigen Trend.

Halten Sie Abstand und bleiben Sie gesund! Viele Tipps für die Planung eines individuellen Urlaubs in Spanien abseits des Massentourismus finden Sie im Reiseführer “Reisen nach Spanien“.