Aussichtspunkt auf der alten Stadtmauer von Mijas mit Blick auf die Costa del Sol

Mijas: Das weiße Dorf über der Costa del Sol

Die Attraktionen von Mijas Pueblo, dem alten Kern der Gemeinde, die sich bis hinunter an die Mittelmeerküste erstreckt, sind die historische Altstadt auf über 400 ...
Weiterlesen …
Strand Area das Rodas vor der Schiffsanlegestelle der Illas Cíes

Illas Cíes: Nationalpark Illas Atlánticas de Galicia

Wenn in der Werbung ein Ausflug ins Paradies, wie hier auf die Illas Cíes versprochen wird, sollte sich Misstrauen einstellen. Vertrauenserweckend dagegen die Tatsache: Der ...
Weiterlesen …
Rías Altas: Praia das Catedrais (Kathedralenstrand) an der nordspanischen Atlantikküste

Praia As Catedrais: Ein Naturdenkmal an den Rías Altas

Westlich von Ribadeo, der galicischen Grenzstadt zu Asturien, beginnt hinter dem Fischerdörfchen Rinlo eine ganze Serie von schönen Stränden, die sich in abwechslungsreichen Formen in ...
Weiterlesen …
Picknick am Mirador del Fito

Mirador del Fito: Toller Ausblick auf die Costa Verde

Die Fahrt hinauf in die Sierra del Sueve auf einer kurvenreichen Straße zum Mirador del Fito (Fitu) wird mit einem grandiosen Ausblick auf die Costa ...
Weiterlesen …
Minas de Riotinto, ein landschaftlich reizvolles Reiseziel in Nordwesten von Andalusien

Minas de Riotinto: Ein Städtchen umgeben von einer der ältesten Minen der Welt

Die Kleinstadt liegt inmitten von einem Bergbaugebiet, das zu den ältesten in Europa zählt. Eine Tour durch das Gebiet der Tagebaue zählt zu den landschaftlichen ...
Weiterlesen …
Der Strand Praia San Román an den Rías Altas

Rías Altas: Von Ribadeo nach Santo André de Teixido

Eine Tour entlang der Rías Altas, der Nordküste von Galicien, von Ribadeo über Foz und Viveiro bis zum Wallfahrtsort Santo André de Teixido ...
Weiterlesen …
Mirador del Río: Blick von der Besucherterrasse auf die Meerenge El Río und die Insel La Graciosa

Mirador del Río: Der spektakuläre Aussichtspunkt auf Lanzarote

Im Norden von Lanzarote, hoch oben auf dem Gebirgszug Famara, liegt einer der schönsten Aussichtspunkte der Kanarischen Inseln, der Mirador del Río ...
Weiterlesen …
Punta da Estaca de Bares

Estaca de Bares: Am nördlichsten Punkt Spaniens

Die landschaftlich reizvolle Halbinsel Estaca de Bares erstreckt sich zwischen der Ría de Barqueiro im Osten und der westlich gelegenen Ría de Ortigueira. Ein interessanter Stopp ...
Weiterlesen …
Mittelalterliche Brücke bei Frías (Burgos/Kastilien und León) über den Fluss Ebro

Ebro: Der Wasserspender im nördlichen Spanien

Der Ebro ist mit 930 km der wasserreichste und längste Fluss Spaniens. Iberus hieß der Strom bei den Römern und wurde so zum Namensgeber der ...
Weiterlesen …
Blick auf das Kloster San Estevo de Ribas de Sil

San Estevo de Ribas de Sil: Das Kloster in der Ribeira Sacra

San Estevo de Ribas de Sil, das wichtigste Kloster der Ribeira Sacra liegt in einer außerordentlich schönen Lage über der beeindruckenden Schlucht des Flusses Sil ...
Weiterlesen …
Typische Steinhäuser in Peñalba de Santiago

Peñalba de Santiago: Ein schönes Bergdorf in der Provinz León

Peñalba de Santiago, eines der schönsten kleinen Dörfer in den Bergen von Kastilien und León mit einer sehenswerten Santiago Kirche.  ...
Weiterlesen …
Tajo (Embalse de Alcántara) im Nationalpark Monfragüe

Monfragüe: Der Nationalpark am Río Tajo in der Extremadura

Geier kreisen über den Nationalpark Monfragüe in einer imposanten Kulisse: Oben eine Burgruine und unten eine Schlucht, durch die sich der Fluss Tajo zwängt ...
Weiterlesen …
Die Kapelle von San Andrés de Teixido

Santo André de Teixido: Wallfahrtskirche hoch über den Rías Altas

Der kleine Wallfahrtsort Santo André de Teixido (Spanisch San Andrés de Teixido) liegt in landschaftlich außergewöhnlich schöner Lage an der Küste der Halbinsel Serra da ...
Weiterlesen …
Der Aussichtspunkt Monte Santa Trega an der Mündung des Flusses Miño

Monte de Santa Trega: Toller Aussichtspunkt über dem Río Miño bis nach Portugal

Der Ausflug auf den 341 Meter hohen Berg Monte de Santa Trega (spanisch Tecla) wird mit einem imposanten Panoramablick auf die Mündung des Flusses Río ...
Weiterlesen …
Das Kap Cabo Vidio an der Costa Verde in Asturien

Cabo Vidio: Ein Kap und Mirador an der felsigen Costa Verde

Der Abstecher zum Kap Cabo Vidio wird bei schönem Wetter und einigermaßen klarer Sicht mit beeindruckenden Bildern auf die Steilküste der westlichen Costa Verde belohnt ...
Weiterlesen …
Blick auf die Burg Calahorra mit der schneebedeckten Sierra Nevada im Hintergrund

Sierra Nevada: Ein Nationalpark rund um die Gipfel der Schneeberge

Die Sierra Nevada, Andalusiens über 3.000 Meter hohes Gebirge, bildet eine Welt für sich. Schneebedeckt bis in den Sommer herein, umfasst es Skipisten und Wandergebiete ...
Weiterlesen …
Naturpark Las Médulas: UNESCO-Welterbe im Westen von Kastilien und León

Las Médulas: Rote Felsen zwischen Eichen, Kastanien und Ginster

Weder Wind noch Wetter haben diese großartige Landschaft der Las Médulas geschaffen, sondern römische Ingenieurskunst. Hier befand sich einmal die größte römische Goldmine auf der ...
Weiterlesen …
Las Alpujarras Rundfahrt

Las Alpujarras: Das Hochtal auf der Sonnenseite der Sierra Nevada

Kaum eine andere Landschaft in Andalusien ist so mit der wechselvollen Geschichte Südspaniens verbunden wie die der Alpujarras ...
Weiterlesen …