9. Juli 2020
Álava / Araba Wegweiser

Álava / Araba: Wegweiser durch die südliche Provinz des Baskenlandes

Die Attraktionen der Provinz Álava (baskisch Araba) sind die erster Linie die Stadt Vitoria-Gasteiz sowie die Rioja Alavesa ganz im Süden der Region. Der Álava Wegweiser zeigt die schönsten Orte und Reiseziele im Süden des spanischen Baskenlandes.

Das südliche Baskenland ist als Reiseziele für einen Urlaub in Nordspanien ziemlich unbekannt. Nur wenige Reisende entdecken die Stadt Vitoria-Gasteiz. Dabei haben die Mittelgebirge, welche die Provinz umgeben, reizvolle Seiten und sind durch zahlreiche Naturparks geschützt. Die Rioja Alavesa reicht als südlicher Zipfel in die Weinregion Rioja. Die alte Landstadt Laguardia ist mit Abstand die sehenswerteste, der kleinen historischen Orte in der Provinz Álava.

Hier im Süden des Baskenlandes ist die baskische Sprache weit weniger in Gebrauch als in den beiden nördlichen Küstenprovinzen. Daher überwiegen auch die spanischen Ortsbezeichnungen.

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in der Provinz Álava

Vitoria-Gasteiz ist die einzige Großstadt der Region, aber immerhin Sitz der Regierung des Baskenlandes. Die beachtliche Industrialisierung der letzten Jahrzehnte erforderte viele neue Arbeitskräfte, die aus Nah und Fern in den Hochhauskomplexen der Vorstädte angesiedelt wurden.

Im Kontrast dazu steht die historische Altstadt rund um den Burgberg, die einen Vergleich mit den historischen Zentren anderer baskischer Städte nicht zu scheuen braucht. Vielleicht liegt der Reiz einer Städtereise nach Vitoria geradezu darin, diese Stadt fast ohne andere touristische Begleiter*innen entdecken zu können.

Ganz im Süden der Provinz Álava reicht eine kleine Landspitze in das Weinland der Rioja herein. Wer vorher in Vitoria war und mit dem Auto unterwegs ist, sollte von dort aus die Provinzstraße A-2124 nach Laguardia nehmen. Die landschaftlich reizvolle Strecke führt über den Ort Peñacerrada durch die Sierra de Cantabria. Dieses Gebirge trennt die Ebene von Vitoria im Norden von der Rioja im Süden. Hinter dem Pass Puerto de Herrera (1.100 m) liegt der Aussichtspunkt Balcón de la Rioja. Bei guten Wetter bietet sich von hier aus eine grandiose Aussicht auf die Ebene der Rioja mit den ausgedehnten Feldern und kleinen Ortschaften.

Rioja Alavesa

Das gut besuchte mittelalterliche Städtchen Laguardia ist das Schmuckstück der Rioja Alavesa. Zum Pflichtprogramm gehört ein Bummel durch die engen Gassen der Altstadt sowie der Besichtigung eines Weinkellers. In den Gewölben unter der Stadt liegt so manch guter Tropfen Wein.

Südlich von Laguardia liegt umgeben von Weinbergen das Weindorf Elciego. Neben dem historischen Zentrum laden mehrere Bodegas zu einem Besuch ein. Wer sehr viel Kleingeld übrig hat, übernachtet in dem 5 Sterne Luxushotel Marqués de Riscal.

Weitere sehenswerte Orte

Im Südwesten der Provinz Álava befindet sich eine weitere landschaftliche Attraktion: Die historischen Salinen von Añana. Das alte Salzbergwerk wurde rekonstruiert und kann besichtigt werden.

Östlich von Vitoria-Gasteiz liegen an der Autobahn A-1 zwei sehenswerte Orte, die zu einem Stopp einladen. Die Dorfkirche San Martín de Tours in Gazeo (Gaceo) ist mit romanischen Wandmalereien ausgestattet. Wenige Kilometer weiter liegt Agurain/Salvatierra mit einem historischen Ortskern. Sehenswert sind hier die beiden gotischen Kirchen Santa María und San Juan sowie die Adelshäuser, die mit Wappen geschmückt sind.

Weitere Reiseinformationen und Unterkünfte

Álava Karte und Lage

Karte wird geladen, bitte warten...

Lage: Die baskische Provinz Álava (Baskisch Araba) grenzt im Norden an die Provinzen Bizkaia und Gipuzkoa, im Westen an Navarra, im Süden an die Rioja und im Westen an Kastilien und León. Südlich von Vitoria liegt die Enklave Treviño, welche zur westlichen Nachbarprovinz Burgos gehört.

Routen durch Álava /Araba

Quer durch Álava führt die Autobahn A-1 (Autovía del Norte), die von Madrid über Burgos und Vitoria nach Irún an der Grenze zu Frankreich führt.

Eine landschaftlich reizvolle Strecke geht von der Stadt Durango (Bizkaia) durch den Naturpark Urkiola nach Vitoria-Gasteiz. Von hier aus geht es weiter über die Berge der Sierra de Cantabria in die Rioja Alavesa im Süden der Provinz.

Teilen mit: