Rías Baixas: Die Karte mit den Attraktionen an der Westküste von Galicien

Wo liegen die schönsten Reiseziele auf der interaktiven Rías Baixas Karte? Tipps für einen Badeurlaub und Reisen an den Rías Baixas.

Rías Baixas Karte

Lage der Urlaubsorte, Strände und Inseln an der galicischen Westküste.

Tipps zur Navigation auf der Karte: Mit einem Klick auf ein Icon auf der Karte öffnet sich ein Informationsfenster, von wo Sie zur ausführlichen Beschreibung der Orte weitersurfen können. Ein Klick auf das Symbol öffnet die Rías Baixas Karte im Vollbildmodus in einem neuen Browserfenster.

Lage: Die Rías Baixas bilden die Westküste von Galicien. Der kleinere, nördliche Teil der Küste liegt in der Provinz A Coruña, der mittlere und südliche Abschnitt gehört zur Provinz Pontevedra.

Weitere Reiseinformationen und Tipps

Rías heißen in Galicien die fjordähnlichen ehemaligen Flusstäler, die im Laufe der Zeit vom Meer überflutet wurden. Die Rías Baixas erstrecken sich von Kap Fisterra bis hinunter zur Mündung des Flusses Miño in den Atlantik. Der Miño ist hier der Grenzfluss zu Portugal. Die vier Rías, Ría de Muros, Ría de Arousa, Ría de Pontevedra und Ría de Vigo, prägen diesen Küstenabschnitt. Rías Baixas ist auch die Bezeichnung für ein Weinanbaugebiet, in dem der Weißwein Albariño angebaut wird.

  • Reiseziele an den Rías Baíxas, eine Auflistung aller besprochenen Ziele an der Westküste
  • Interessante Reiseziele in Galicien im Nordwesten von Spanien
  • Buchung von individuellen Hotels und Unterkünften an den Rías Baixas ⇒ Booking.com (P+)
  • Bilder der schönsten Strände an den Rías Baixas