Reiseführer Zentralspanien

Das Zentrum von Spanien bildet die Hochebene Meseta mit den autonomen Gemeinschaften ⇒ Kastilien und León, ⇒ Comunidad de Madrid, ⇒ Kastilien-La Mancha sowie die ⇒ Extremadura. Zentralspanien ist in besonderer Weise ein Ziel für Städte- und Kulturreisen im Frühjahr und Herbst.

Endlose Weiten prägten die Hochebene von Zentralspanien. Das Iberische Scheidegebirge (Sistema Central) mit hohen Bergen teilt die Meseta in einen nördlichen und einen südlichen Teil. Heiße Sommer und kalten Winter prägen die Landschaften.

Wegweiser durch die zentralspanischen Regionen

Kastilien und León, die Region der Kathedralen und Burgen

Kastilien und León: Wegweiser für Reisen durch das Land der Kathedralen und Burgen

Eine größere Dichte von UNESCO-Welterbestätten als in Kastilien und León gibt es nirgends auf der Welt ...
Weiterlesen …
Orte und Städte in Kastilien-La Mancha

Kastilien-La Mancha: Städtereisen und Rundreisen durch die Weite der südlichen Meseta

Wo Cervantes Romanheld Don Quijote in den Weiten der spanischen Hochebene nicht nur gegen Windmühlen kämpfte ...
Weiterlesen …
Madrid, die sehenswerte Hauptstadt von Spanien

Madrid: Die Stadt, die niemals schläft

Wer Spanien und seine Menschen besser kennenlernen möchte, sollte mal (wieder) eine Reise in die spanische Hauptstadt unternehmen ...
Weiterlesen …
Ziegen auf einer Bergstraße in der Extremadura

Extremadura: Ein Wegweiser durch die ursprüngliche Region im Westen Spaniens

Ein kurzer Führer durch Westspanien mit Reisetipps zu den schönsten Städten und Landschaften in der Extremadura ...
Weiterlesen …
Der Tajo bei Toledo

Tajo: Der längste Fluss der Iberischen Halbinsel

Verlauf und Attraktionen des Flusses Tajo quer durch Zentralspanien. Die schönsten Orte und Landschaften von Ost nach West ...
Weiterlesen …