23. November 2020
Ayamonte (Huelva / Costa de la Luz)

Ayamonte: Historisches Grenzstädtchen zu Portugal am Río Guadiana

Die Attraktion von Ayamonte ist das auf der Höhe gelegene historische Viertel La Villa. Unten am Fluss liegt der jüngere Ortsteil La Ribera mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und einem modernen Sporthafen. Direkt an der Küste locken mit schönen Stränden die modernen Strandsiedlungen Isla Canela und Isla del Moral.

Überblick
Sehenswürdigkeiten
Bilder
Reiseinformationen und Unterkünfte
Karte
Bewertung

Wer vor dem Bau der Autobahnbrücke über den Río Guadiana nach Portugal weiterreisen wollte, musste die Fähre nehmen, die Ayamonte mit dem portugiesischen Nachbarort Vila Real de Santo António verbindet. Heute sind Wartezeiten und Schlangen passé, über die moderne Brücke Puente Internacional del Guadiana sind die Reisenden schnell an Ayamonte vorbeigefahren. Und so vielleicht zu schnell, denn das alte Städtchen ist durchaus einen Besuch wert.

Sehenswürdigkeiten in Ayamonte

Das Zentrum gruppiert sich nördlich des Sporthafens zwischen den beiden Plätzen Paseo de la Ribera und die Plaza de la Laguna mit dem Rathaus. Die Pfarrkirche Nuestra Señora de las Angustias wurde im 16. Jahrhundert erbaut. In den Gassen der Innenstadt ist der Autoverkehr ausgesperrt. Es lohnt sich also zu Bummeln, Einkäufe zu erledigen oder in den Bars eine Kleinigkeit zu bestellen.

Nördlich des moderneren Zentrums liegt auf einem Hügel die Altstadt La Villa. Das ursprüngliche Viertel wird überragt von dem Turm der Salvador Kirche. Dieses Gotteshaus wurde Anfang des 15. Jahrhunderts an der Stelle der ehemaligen Hauptmoschee im Mudéjar-Stil erbaut. Zusammen mit dem Castillo, an dessen Stelle heute ein Luxushotel der Parador-Kette liegt, bildete die Kirche denn mittelalterlichen Kern von Ayamonte.

Feriensiedlungen am Strand

An der Mündung des Flusses Guadiana in den Atlantik liegt die moderne Urlaubssiedlung Isla Canela mit langen und breiten Sandstränden. Zwischen Ayamonte und Isla Canela wurde ein Golfplatz angelegt.

Etwas weiter östlich wurde der einmal sehr einsame Fischerort Isla del Moral zu einem Ferienort umgebaut, dessen Architektur leider sehr an die Bausünden der Costa del Sol erinnern. Zwischen dem Dorf und dem Urlaubsviertel liegt die Marina Isla Canela. Entlang der Avenida de la Palmera liegen eine ganze Reihe recht ursprünglicher Lokale, die frisch gefangenen Fisch zubereiten. Vom Ufer des Flusses Carreras geht der Blick hinüber nach Isla Cristina.

Die beiden Ferienorte bilden mit ihren modernen Hotels und Apartmentanlagen den westlichen Abschluss der Costa de la Luz. Richtig lebendig ist es hier nur während der Saison im Sommer. Außerhalb dieser Zeit ist eher Tristesse angesagt.

Ayamonte Bilder

Weitere Reiseinformationen und Unterkünfte

Die Ferienhotels liegen in den Siedlungen am Strand außerhalb des Zentrums. Im Ort gibt es zwei Hotels sowie ein größeres Angebot an Ferienwohnungen für einen längeren Aufenthalt. In schöner Lage über dem Fluss Guadiana liegt der 4 Sterne Parador de Ayamonte mit guter Aussicht.

  • Die Tourist-Information liegt an der Plaza de España Nr. 1
  • Buchung von individuellen Hotels und Unterkünften in Ayamonte (P+)
  • Am Sporthafen liegt ein kostenpflichtiger Stellplatz für Wohnmobile (GPS 37.210096; -7.406653)
  • Huelva Reiseführer zu den schönsten Orten der Provinz

Ayamonte Karte und Lage

Karte wird geladen, bitte warten...

Lage: Die Gemeinde Ayamonte (PLZ 21400; GPS 37.21240, -7.40346; 21.000 Einw.) liegt im Kreis Costa Occidental in der Provinz Huelva im Südwesten von Andalusien.

Ausflug nach Vila Real de Santo António

Ein Sprung nach Portugal auf die andere Seite des Grenzflusses Guadiana ist ein empfehlenswerter Ausflug. Dazu bietet sich die Fähre an, die direkt am Ufer der Altstadt von Vila Real de Santo António anlandet.

Bewertung des Reiseziels

Bewertung: 3 von 5.
Ortsbewertung Ayamonte
Ortsbild und Sehenswürdigkeiten+++++ +++++
Kultur und Unterhaltung+++++ +++++
Strände und Umgebung+++++ +++++
Restaurants und Bars+++++ +++++
Hotels und Unterkünfte+++++ +++++
Gesamtbewertung29 von 50 Punkten
Empfehlung: Ein reizvolles Städtchen am Río Guadiana mit guten Stränden in der Umgebung.

Reiseziele in der Umgebung