Playa de Levante von Benidorm

Benidorm: New York am Mittelmeer

Ein ausgezeichnetes Klima, tolle Sandstrände und ein perfektes Urlaubsangebot für jeden Geschmack und Geldbeutel, dies sind die Attraktionen von Benidorm, des größten Urlaubsortes an der Costa Blanca.

An Benidorm scheiden sich die Geister. Was die Einen als Symbol des Massentourismus verteufeln, dies ist für die Millionen von Urlauber/-innen, die hier alljährlich Ferien machen, ein echtes Traumziel. Sich dieser Frage zu stellen, mag ein Motiv sein, ein Phänomen wie Benidorm zu besuchen und zu besichtigen.

Ein paar Fakten: Im Jahre 2017 zählt die Statistik für Benidorm 16,4 Millionen Übernachtungen. In der Stadt gibt es ca. 130 Hotels mit 41.000 Betten, unzählige Apartments und 11 Campingplätze. Die meisten Urlauber übernachten in 77 Hochhäusern, 27 Wolkenkratzer wachsen mit mehr als 100 Meter Höhe in den Himmel. Die höchsten sind der Apartmentturm Intempo mit 200 Metern und das Gran Hotel Bali mit 186 Metern. Damit besitzt Benidorm weltweit die höchste Dichte an Hochhäusern pro Einwohner. Die meisten Urlauber-/innen kommen aus Spanien, insbesondere aus Madrid und dem Baskenland, gefolgt von Briten und Franzosen. Deutsche Urlauber stellen inzwischen nur noch eine kleine Minderheit der Gäste.

Der Vorteil dieser Bauweise liegt auf der Hand. Der Flächenverbrauch und die Baukosten werden minimiert, so dass in Folge ein relativ preiswertes Urlaubsangebot gerade auch für Gering- und Durchschnittsverdiener geschaffen wurde. Urlaub für fast jeden wurde so neben den bestehenden Luxusanboten erschwinglich.

Im Jahre 1950 lebten in dem verschlafenen Fischerort Benidorm weniger als 3.000 Menschen, 17 Jahre später waren es schon 30.000. Was war da passiert? Der touristische Aufschwung von Benidorm hat einen Vater, nämlich Pedro Zaragoza, seines Zeichens langjähriger Bürgermeister von Benidorm. Dieser soll, wie gerne erzählt wird, im Jahre 1953 mit seinem Motorroller nach Madrid, zu dem damaligen Diktator Franco gefahren sein, um diesen von seiner Verstellung einer Urlaubsstadt a la „Beniyork“ zu überzeugen.

Die Avinguda del Mediterranio in Benidorm
Die Avinguda del Mediterráneo in Benidorm

Pedro Zaragoza war ein Mann mit städteplanerischen Visionen und einem Händchen für Marketing. Im stockkonservativen Spanien schlug er vor, das Tragen von Bikinis an seinen Stränden zu erlauben, um Touristen aus ganz Europa anzulocken. Später warb Benidorm u.a. mit einer Familie aus Lappland, die in ihrer Tracht am Strand von Barcelona Werbung machte.

Die Urlaubsattraktionen von Benidorm

Benidorm liegt an einer Bucht umgeben von Bergen, welche die kalten Nordwinde abhalten. Das Klima ist ausgesprochen angenehm, sodass sich die die Urlaubssaison von Frühling bis zum Herbst erstreckt. Im Sommer sorgen die Meereswinde für Abkühlung.

Die beiden Hauptstrände von Benidorm Playa de Levante und Playa de Poniente sind gepflegt und erstrecken sich über Kilometer, nur durch ein kleines Kap getrennt, entlang der Strandpromenaden. Die Wasserqualität ist gut und mit der Blauen Flagge der EU ausgezeichnet. Die Wassertemperaturen liegen ab Mitte Mai bis Mitte November bei über 18 Grad. Die Höchsttemperaturen werden mit 25 Grad im August erreicht.

Benidorm bietet ein großes Unterhaltungsprogramm und ist bekannt für die vielen Diskotheken. Es gibt Restaurants und Bars, die Spezialitäten aus allen Landesteilen Spaniens servieren, aber auch solche, die in erster Linie den Geschmack der Urlauber aus bestimmten Herkunftsländern bedienen.

Auf dem Paseo Marítimo de Levante in Benidorm
Auf der Strandpromenade Paseo Marítimo de Levante in Benidorm

Unterhaltung für die ganze Familie bieten die beiden, nicht ganz billigen Themenparks. Terra Mitica widmet sich den Kulturen des Mittelmeerraums kombiniert mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsangebot. Im Zentrum steht der Magnus Colossus, eine schwindelerregende Achterbahn. Der zweite Freizeitpark Terra Natura ist ein großer Zoo mit 1.500 Tieren.

Weitere Reiseinformationen und Unterkünfte

Karte und Lage von Benidorm


Lage: Die Stadt Benidorm (PLZ 03501 bis 03503; GPS 38.540625/-0.129093; 67.000 Einw.) liegt an der Mittelmeerküste Costa Blanca in der Provinz Alicante der Comunitat Valenciana.

Reiseziele in der Umgebung von Benidorm

  • Calp 24 km AP-7 / Bus 30 Min.
  • Alacant (Alicante) 47 km AP-7 / Tram 90 Minuten
Teilen mit: