17. September 2019
Ciudad Encantada (Provinz Cuenca)

Ciudad Encantada: Die “verzauberte Stadt” in der Serranía de Cuenca

Die Bezeichnung verzauberte Stadt ist schon etwas irreführend, aber in Spanien für ähnliche Phänomene häufiger in Gebrauch. Es handelt sich hier um keinen Ort, in dem Menschen wohnen. In den grünen Wäldern bilden Felsformationen das Ensemble der Ciudad Encantada. Und diese Felsen ähneln Menschen, Tieren oder aber auch richtigen Gebäuden.

Wer der wirklich bezaubernden Stadt Cuenca einen Besuch abgestattet hat, sollte es nicht versäumen, nach Norden in den Naturpark der Serranía de Cuenca zu fahren. Die Ciudad Encantada ist ein Highlight dieses Gebirges, das zu den waldreichsten Gegenden in Zentralspanien zählt.

Die Ursache für die hier zu bewundernde gestalterischen Kraft der Natur ist die spezifische Zusammensetzung des Kalksteins. Die obere Decke besteht aus grauem, härteren Stein. Darunter befinden sich ins Rot verfärbende Gesteinsschichten, die schneller erodieren. So entstanden über die Jahrtausende die besonderen Felsformationen, deren Bezeichnungen für sich sprechen.

Wandern durch die Ciudad Encantada

Die Besucher-/innen des Parks mögen sich einem Spiel hingeben: Erraten sie, ohne auf die vorhandenen Anzeigetafeln zu schauen, die richtigen Namen? Aber was ist hier schon korrekt? Dort, wo der Fantasie freier Lauf gelassen werden kann!

Wer möchte kann sich also auf die Suche machen: Wo sind die Schiffe, der Hund, das Gesicht eines Menschen oder wo liegen das Theater, das Kloster oder die römische Brücke? Entdecken Sie die Liebenden von Teruel, den Elefanten, der mit dem Krokodil kämpft, die Schildkröte oder den Bären?

Der Rundweg durch das umzäunte Gelände ist gut ausgeschildert, niemand kann sich hier verlaufen. Die Weglänge beträgt ca. 3 Kilometer, die in 90 Minuten gut zu schaffen sind. Geöffnet wird gegen 10 Uhr, geschlossen je nach Jahreszeit zwischen 18:00 und 21:00 Uhr. Dies Kasse ist bis 90 Minuten vor der Schließung geöffnet. Gute Wanderschuhe, Wasser und Schutz gegen Regen sind zu empfehlen.

Ciudad Encantada Bilder

Mirador de Uña

Von dem Parkplatz führt in östlicher Richtung in ca. 30 Minuten ein Weg zum Mirador de Uña. Von diesem Aussichtspunkt bietet sich ein schöner Blick über das Tal des Flusses Júcar, das Dorf Uña und die Serranía de Cuenca. Die Aussicht ist besonders schön am Morgen während des Sonnenaufgangs.

Weitere Reiseinformationen und Unterkünfte

Karte Ciudad Encantada und Lage


Lage: Die Ciudad Encantada (GPS 40.206541, -2.005863) liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Valdecabras in der Provinz Cuenca in Kastilien-La Mancha.

Interessante Reiseziele in der Umgebung

Teilen mit: