El Burgo de Osma: Mittelalterliches Städtchen im Westen der Provinz Soria

El Burgo de Osma (Provinz Soria)

El Burgo de Osma – Ciudad de Osma, was für ein Name! Aber was steckt dahinter? Lassen wir uns überraschen.

Inhalt
Sehenswürdigkeiten und Attraktionen
Bilder
Weitere Reiseinformationen und Unterkünfte
Karte und Lage

Ein Hinweis auf die historische Bedeutung des Ortes ist die Lage an einer Verkehrsachse, die seit der römischen Herrschaft die Stadt Zamora im Westen mit der Stadt Zaragoza im Osten verbindet. Im 7. Jahrhundert war der Ort schon Sitz eines Bischofs, im 10. Jh. bauten die Mauren die Burg aus, deren Ruine auf einem Hügel im Südwesten einen Blickfang bietet.

Wer mit dem Auto kommt, parkt am besten gleich auf dem ausgezeichneten Parkplatz (siehe Stadtplan) vor der Altstadt von El Burgo de Osma. Schon von hier aus blicken wir auf die Kathedrale hinter der Stadtmauer.

Sehenswürdigkeiten in El Burgo de Osma

Die Brücke Puente de la Catedral führt über das Flüsschen Ucero direkt auf den Vorplatz der Kathedrale. Ein Denkmal erinnert an den Bischof San Pedro de Osma, der ab dem Jahre 1101 einen wichtigen Einfluss auf die Entwicklung der Ortschaft nahm und u.a. den Bau der Kathedrale initiierte.

Kathedrale

Die ursprünglich im romanischen Stil erbaute Kathedrale von El Burgo de Osma (Catedral de la Asunción) genügte schon bald nicht mehr den Ansprüchen ihrer Zeit. Eine größere Kirche musste her. So entstand durch Abriss und Umbau die heutige gotische Kathedrale, der in den folgenden Jahrhunderten auch barocke Elemente hinzugefügt wurden.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Kathedrale zählen das Portal im Stil der Renaissance, der Hauptaltar, die barocken Fresken im Gewölbe sowie das Grabmal von San Pedro de Osma. Das Museum der Kathedrale zeigt christliche Kunst aus vielen Jahrhunderten. Weitere Besucherinformationen und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Calle Mayor

Nach dem Besuch der Kathedrale gehen wir durch die Calle Mayor durch den historischen Ortskern der Stadt. Hier schlägt das Herz der Altstadt von El Burgo de Osma mit traditionellen Geschäften und Bars. Gleich hinter der Kathedrale liegt auf der linken Seite der Palacio Episcopal, der Bischofspalast.

Bald erreichen wir die Plaza Mayor, den Hauptplatz der Altstadt, mit dem ehemaligen Hospital San Agustin und dem gegenüberliegenden Rathaus von El Burgo. Im Jahre 1468 gründete der Bischof Pedro García de Montoya das Krankenhaus. Heute sind hier u.a. ein Kulturzentrum und die Tourist-Information untergebracht.

Universidad de Santa Catalina

Am Ende der Hauptstraße Calle Mayor kreuzt die Calle de la Universidad den Weg. Auf der anderen Seite der Straße zieht das Gebäude, mit dem mit Wappen geschmückter Eingang, den Blick auf sich. Wir stehen vor der ehemaligen Universität (Universidad de Santa Catalina), die Pedro Álvarez de Acosta im Jahre 1550 gründete. Im Inneren besticht ein mit Arkaden umgebener Innenhof mit einer schönen Treppe. Heute ist hier ein Luxushotel mit einem beliebten Thermalbad untergebracht.

Die Burg

Das Castillo de Osma liegt auf einem Hügel im Südwesten der Stadt. Ein Fußweg entlang des Flüsschens Ucero führt vorbei am Torre del Agua hinauf zu den Ruinen.

Ausflüge in die Umgebung

Parque Natural Cañón del Río Lobos

Nördlich von El Burgo de Osma liegt der Naturpark Cañón del Río Lobos. Hier hat der Fluss Lobos tiefe Schluchten durch den Kalkstein gegraben. Das Besucherzentrum des Naturparks liegt in der Nähe des Dorfes Ucero. Ein Wanderweg führt durch die Schlucht.

Castillo de Gormaz

Südlich von El Burgo de Osma erbebt sich auf einem Felsen über der Ebene des Flusses Duero die maurische Burg von Gormaz. Die Kalifen von Granada errichteten die Festung ab dem 9. Jahrhunderten zum Schutz gegen die christlichen Königreiche im Norden. Von den Mauern der gut erhaltenen Festungsruine bietet sich ein schöner Panoramablick auf die Ebene des Dueros.

El Burgo de Osma Bilder und Sehenswürdigkeiten

Weitere Reiseinformationen und Unterkünfte

  • Die Tourismus-Information befindet sich im Hospital de San Agustín an der Plaza Mayor ⇒ offizielle Website
  • Buchung von individuellen Hotels und Unterkünften in El Burgo de Osma ⇒ Booking.com (P+)
  • Karte der Provinz Soria mit sehenswerten Orten

El Burgo de Osma Karte und Lage

Lage: Die Stadt El Burgo de Osma (PLZ 42300; GPS 41.586849, -3.067353; 5.000 Einw.) liegt am 893 m Höhe nördlich des Flusses Duero im westlichen Teil der Provinz Soria in der Gemeinschaft Kastilien und León.

Interessante Reiseziele in der Umgebung

  • Naturpark Cañón del Río Lobos ⇨ 16 km SO-920
  • Soria, sehenswerte Provinzhauptstadt ⇨ 69 km N-122
  • Segovia, die Stadt der Könige ⇨ 132 km N-110
  • Valladolid, Hauptstadt des ehemaligen Königreichs Kastilien ⇨ 151 N-122 / A-11