18. August 2019
Blick auf La Calahorra und die Burg vor der Kulisse der Sierra Nevada

La Calahorra: Eine Burg vor der Kulisse der Sierra Nevada

Das Castillo de La Calahorra ist ein Schmuckstück im Stil der Renaissance am Fuße der Sierra Nevada.

Schon bei der Anfahrt fasziniert bei schönem Wetter und guter Sicht der Blick auf die Burg Castillo de La Calahorra, die weißen Häuser und die hohen oft schneebedeckten Berge der Sierra Nevada im Hintergrund.

Die Gemeinde La Calahorra liegt südlich der Stadt Guadix am Fuße der Sierra Nevada. Das Castillo de La Calahorra thront auf einem kleinen Hügel, auf dem schon die Mauren eine Befestigungsanlage errichtet hatten. Erbaut in den Jahren 1509 bis 1512 gilt es als eines der ersten Burgpaläste im Stil der italienischen Renaissance in Spanien.

Blick auf die Burg Calahorra mit der schneebedeckten Sierra Nevada im Hintergrund
Blick auf die Burg Calahorra mit der schneebedeckten Sierra Nevada im Hintergrund

Der Erbauer Don Rodrigo de Mendoza unternahm mehrere Reisen nach Italien und begeisterte sich für den italienischen Baustil der damaligen Zeit. Er beauftrage den Architekten Lorenzo Vázquez de Segovia mit dem Bau, dieser wurde allerdings schon nach kurzer Zeit wohl wegen Meinungsverschiedenheiten durch den Italiener Michele Carlone ersetzt. Im Inneren des Castillo befindet sich ein schöner Innenhof mit Säulengängen. Der Brunnen wurde von italienischen Baumeistern mit Marmor aus Carrara gestaltet.

Das Castillo befindet sich in Privatbesitz, kann aber auf Anfrage in der Regel mittwochs besichtigt werden können.

Der kleine landwirtschaftlich geprägte Ort eignet sich durchaus für eine Pause und einen kleinen Rundgang. Sehenswert ist die Kirche Nuestra Señora de la Anunciación im Mudéjarstil.

Straße in La Calahorra mit Blick auf das Castillo
Straße in La Calahorra mit Blick auf das Castillo

Anreise

La Calahorra liegt unweit der der Autobahn A-92, die Granada mit  Almería verbindet. Die direkte Zufahrt geht über die A-337, die weiter über den Pass Puerto de la Ragua (2.041 m) bis in die Alpujarras führt.

Karte und Lage von La Calahorra


Lage: Die Gemeinde La Calahorra (PLZ 18512; GPS 37.182700/ -3.059804; 700 Einw.) liegt auf 1.192 m Höhe im Kreis Guadix in der Provinz Granada in Andalusien.

Teilen mit: