Die schönsten Dörfer in Spanien

Die 10 schönsten Dörfer in Spanien

Die schönsten Dörfer in Spanien: Eine subjektive Auswahl und Bewertung von Orten in der Provinz, die sich gut als Ausflugsziele eignen. Die kleinen Orte dokumentieren den Alltag sowie die Geschichte ...
Weiterlesen …
Alájar in der Sierra de Aracena

Alájar: Ein idyllisches Bergdorf in der Sierra de Aracena

Von dem Aussichtspunkt Peña de Arias Montano über einer Felswand bietet sich der schönste Blick auf das Dorf Alájar im Tal. Von allen Seite streben enge Gassen mit weißen, zweistöckigen ...
Weiterlesen …
Reisetipp Almonaster La Real: Ein sehenswertes Dorf mit einer maurischen Mezquita

Almonaster la Real: Die Mezquita ist die Attraktion des Dorfes in der Sierra de Aracena

Die Sehenswürdigkeit des Bergdorfs Almonaster la Real am Rande der Sierra de Aracena ist die kleine gut erhaltene Moschee (Mezquita) aus der Zeit des Kalifats von Córdoba ...
Weiterlesen …
Bielsa

Bielsa: Das östliche Tor zum Monte Perdido Nationalpark

Das Dorf Bielsa ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen in den östlichen Teil des Nationalparks Ordesa y Monte Perdido in den Pyrenäen von Aragón ...
Weiterlesen …
Alcalá del Júcar

Alcalá del Júcar: Weiße Häuser und ein mächtiger Turm

Alcalá del Júcar ist ein Städtchen, welches einen schon von Weitem aufgrund der malerischen Lage in den Bann zieht. An einem steilen Hang kleben die weiß gekalkten Häuser, ein schlanker ...
Weiterlesen …
Burg von Alarcón

Alarcón: Die mittelalterliche Festung erhebt sich hoch über der Flussschleife

Mit Zinnen bewehrte Mauern thronen auf einem felsigen Hügel über dem grünen Saum der Pinien und dem strahlenden Blau des Stausees. Der provisorische Parkplatz direkt vor dem ersten Wehrturm, dem ...
Weiterlesen …
Las Alpujarras Rundfahrt

Las Alpujarras: Das Hochtal auf der Sonnenseite der Sierra Nevada

Kaum eine andere Landschaft in Andalusien ist so mit der wechselvollen Geschichte Südspaniens verbunden wie die der Alpujarras ...
Weiterlesen …
Blick auf La Calahorra und die Burg vor der Kulisse der Sierra Nevada

La Calahorra: Eine Burg vor der Kulisse der Sierra Nevada

Das Castillo de La Calahorra ist ein Schmuckstück im Stil der Renaissance am Fuße der Sierra Nevada ...
Weiterlesen …
UNESCO Weltkulturerbe: Die romanischen Kirchen im Vall de Boí

Vall de Boí: Romanische Kirchen und Zugang zum Nationalpark Aigüestortes

Die höchsten Berge Kataloniens liegen hier im Nordwesten in einer Gegend, die neben dem Gebirge durch viel Wasser, Bäche, Flüsse und Seen geprägt ist. Über Jahrhunderte lebten die Menschen in ...
Weiterlesen …
Vall de Boí Bilder

Vall de Boí: Die Highlights in Bildern

Vall de Boí Bilder-Galerie: Impressionen aus dem Vall de Boí mit den Bergdörfern Boí, Taüll und Erill la Vall ...
Weiterlesen …
Spanien: Karte Schöne Dörfer

Karte: Schöne Dörfer und kleine Orte in Spanien

Spanien ist bekannt für die Fülle von sehenswerten Dörfern und kleinen Orten. Schöne Dörfer zählen zu den Attraktionen von Spanien. Schauen Sie auf die Schöne Dörfer Karte und gehen Sie ...
Weiterlesen …
El Rocío (Huesca)

El Rocío: Ein Wallfahrtsort zeigt eine Seele Andalusiens

Über Pfingsten besuchen Hunderttausende das Dorf El Rocío. Dann ist der Ort Schauplatz der größten Wallfahrt in Andalusien. Die Lage am Rande des Nationalparks Doñana macht aber den Besuch auch ...
Weiterlesen …
Sant Joan de les Abadesses

Sant Joan de les Abadesses: Das Kloster von Sant Joan

Die wichtigste Sehenswürdigkeit des Städtchens Sant Joan de les Abadesses am Oberlauf des Flusses Ter in den südlichen Ausläufern der Pyrenäen ist das alte Kloster Sant Joan ...
Weiterlesen …
Dorf Beget in den Pyrenäen

Beget: Ein abgeschiedenes Dorf in der Alta Garrotxa

Wer während eines Urlaubs Ruhe und Natur genießen möchte, findet in dem Dorf Beget in den Pyrenäen eine selten gewordene Gelegenheit. Ein rauschender Bach teilt den Ort mit schönen Steinhäusern ...
Weiterlesen …
O Cebreiro (Provinz Lugo / Galicien)

O Cebreiro: Ein Bergdorf mit der ältesten Kirche am Jakobsweg

Das Dorf O Cebreiro (El Cebrero) liegt auf 1.330 Meter Höhe und ist die erste Station des Jakobswegs in Galicien ...
Weiterlesen …
Santa Pau, ein mittelalterliches Dorf in der Provinz Girona

Santa Pau: Mittelalterliches Dorf umgeben von Vulkanen

Das sehenswerte, mittelalterliche Dorf Santa Pau liegt im Naturpark der Vulkane der Garrotxa. Der malerische Ort mit dem mittelalterlichen Dorfzentrum ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen durch abwechslungsreiche ...
Weiterlesen …
Samos (Lugo)

Samos: Ein bedeutendes Benediktinerkloster am Jakobsweg

Das Dorf Samos steht ganz im Zeichen des Jakobswegs und des Klosters, das hier im 6. Jahrhundert gegründet wurde ...
Weiterlesen …
Portomarín (Lugo)

Portomarín: Ein vor den Fluten gerettetes Dorf am Jakobsweg

Portomarín, die wichtige Pilgerstation auf dem Jakobsweg an einer Brücke über den Fluss Miño, wurde in den 1960er-Jahren komplett demontiert und auf dem Hügel nebenan neu aufgebaut. Unter den umgesetzten ...
Weiterlesen …