Bielsa

Bielsa: Das östliche Tor zum Monte Perdido Nationalpark

Das Dorf Bielsa ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen in den östlichen Teil des Nationalparks Ordesa y Monte Perdido in den Pyrenäen von Aragón ...
Weiterlesen …
Die schönsten Dörfer in Spanien

Die 10 schönsten Dörfer in Spanien

Die schönsten Dörfer in Spanien: Eine subjektive Auswahl und Bewertung von Orten in der Provinz, die sich gut als Ausflugsziele eignen. Die kleinen Orte dokumentieren den Alltag sowie die Geschichte ...
Weiterlesen …
UNESCO Weltkulturerbe: Die romanischen Kirchen im Vall de Boí

Vall de Boí: Romanische Kirchen und Zugang zum Nationalpark Aigüestortes

Die höchsten Berge Kataloniens liegen hier im Nordwesten in einer Gegend, die neben dem Gebirge durch viel Wasser, Bäche, Flüsse und Seen geprägt ist. Über Jahrhunderte lebten die Menschen in ...
Weiterlesen …
Im Dorfzentrum von La Alberca

La Alberca: Ein altes Bergdorf in der Sierra de Francia

Das Dorf La Alberca zählt zu den sehenswerten Orten in der Provinz Salamanca. Mit Bruchstein gepflasterte Gassen und schiefwinklige Häusern aus Naturstein und Fachwerk prägen das historische Ortsbild ...
Weiterlesen …
Karte: Schöne Dörfer und Orte in Spanien

Karte: Schöne Dörfer und kleine Orte in Spanien

Spanien ist bekannt für die Fülle von sehenswerten Dörfern und kleinen Orten. Schöne Dörfer zählen zu den Attraktionen von Spanien. Gehen Sie auf Entdeckungsreise! ...
Weiterlesen …
Sant Joan de les Abadesses

Sant Joan de les Abadesses: Das Kloster von Sant Joan

Die wichtigste Sehenswürdigkeit des Städtchens Sant Joan de les Abadesses am Oberlauf des Flusses Ter in den südlichen Ausläufern der Pyrenäen ist das alte Kloster Sant Joan ...
Weiterlesen …
Typische weiß gekalkte Häuser in Santa Lucía

Santa Lucía de Tirajana: Ein ruhiges Bergdorf auf Gran Canaria

Die Attraktion des Dorfes Santa Lucía de Tirajana in den Bergen ist der reizvolle historische Ortskern. Wer Ruhe und Wandern liebt, findet hier auch eine Unterkunft ...
Weiterlesen …
Dorf Beget in den Pyrenäen

Beget: Ein abgeschiedenes Dorf in der Alta Garrotxa

Wer während eines Urlaubs Ruhe und Natur genießen möchte, findet in dem Dorf Beget in den Pyrenäen eine selten gewordene Gelegenheit. Ein rauschender Bach teilt den Ort mit schönen Steinhäusern ...
Weiterlesen …
Gasse in Liérganes

Liérganes: Ein sehenswertes Dorf südlich von Santander

Liérganes zählt zu den schönsten Dörfern in Kantabrien. Deshalb lohnt sich ein kleiner Umweg von der Autobahn A-8 oder ein Ausflug von Santander ...
Weiterlesen …
Reiseziel Roncesvalles: Pilgerort am Jakobsweg in den Pyrenäen in Navarra

Roncesvalles: Auf dem Jakobsweg über die Pyrenäen

Das sehenswerte Bergdorf Roncesvalles liegt an der historischen Route des Jakobswegs über die Pyrenäen und ist dessen erste Station in Navarra ...
Weiterlesen …
Santa Pau, ein mittelalterliches Dorf in der Provinz Girona

Santa Pau: Mittelalterliches Dorf umgeben von Vulkanen

Das sehenswerte, mittelalterliche Dorf Santa Pau liegt im Naturpark der Vulkane der Garrotxa. Der malerische Ort mit dem mittelalterlichen Dorfzentrum ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen durch abwechslungsreiche ...
Weiterlesen …
Zahara de la Sierra

Zahara de la Sierra: Eine maurische Burg mit fantastischem Ausblick

Auch wenn der Wortklang des Ortsnamens Zahara de la Sierra an die große Wüste in Afrika erinnern mag, das reale Bild entspricht eher dem absoluten Gegenteil.  Grüne Felder und Bäume, ...
Weiterlesen …
Ein schmaler Weg führt entlang des Ufers

Combarro: Das interessanteste Fischerdorf an den Rías Baixas

Das einzigartige Dorf Combarro, aus Stein und auf Granit gebaut, drängt sich mit seinen Fischerhäusern, Speichern und Wegkreuzen eng ans Meer ...
Weiterlesen …
Castrojeriz (Provinz Burgos): Eines der schönsten Dörfer am Jakobsweg

Castrojeriz: Ein Dorf geprägt vom Jakobsweg

Castrojeriz und der Jakobsweg, beide gehören offensichtlich untrennbar zusammen. Der Pilgerweg führt mitten durch das langgestreckte Dorf, vorbei an sehenswerten Kirchen, Herbergen und Lokalen ...
Weiterlesen …
Reiseziel Frómista (Palencia): Sehenswerte Kirchen am Jakobsweg

Frómista: Städtchen am Jakobsweg mit einer frühromanischen Kirche

Das Dorf Frómista am Jakobsweg liegt an der wichtigen Nord-Süd-Verbindung N-611 / A-67 zwischen Palencia im Süden und Santander im Norden an der Atlantikküste ...
Weiterlesen …
Forstamt

Sant Martí d’Empúries: Attraktives Ausflugsziel am Golf von Roses

Sant Martí d'Empúries ist ein Dorf mit alten Steinhäusern, eine mittelalterliche Kirche neben einem Jugendstilhaus. Rund um den Hauptplatz stehen die Tische der Restaurants, Pinien ragen hinauf in den blauen ...
Weiterlesen …
Felsenhäuser in Setenil de las Bodegas

Setenil de las Bodegas: Weißes Dorf in einem Felsental

Nördlich von Ronda liegen schöne Pueblos Blancos, die ihren ursprünglichen Charakter noch weitgehend erhalten haben. Eines davon ist Setenil de las Bodegas. Im Jahre 2019 wurde der Ort als Mitglied der Vereinigung ...
Weiterlesen …
Grazalema (Provinz Cádiz)

Grazalema: Ein weißes Dorf in den Bergen von Cádiz

Weiß gekalkte Häuser umgeben von grünen Hügeln und schroffen Felsen. Darüber blauer Himmel mit weißen, aber auch dunklen Wolken. So zeigt sich das Bergstädtchen Grazalema von seiner typischen Seite ...
Weiterlesen …