Die Burg von Alarcón, heute 4-Sterne Hotel der Parador-Kette

Alarcón: Die mittelalterliche Festung erhebt sich hoch über der Flussschleife

Mit Zinnen bewehrte Mauern thronen auf einem felsigen Hügel über dem grünen Saum der Pinien und dem strahlenden Blau des Stausees. Der provisorische Parkplatz direkt ...
Weiterlesen …
Die Burg von Alcalá del Júcar auf einem Kreidefelsen

Alcalá del Júcar: Weiße Häuser und ein mächtiger Turm

Alcalá del Júcar ist ein Städtchen, welches einen schon von Weitem aufgrund der malerischen Lage in den Bann zieht. An einem steil ansteigenden Hang kleben ...
Weiterlesen …
Mezquita von Almonaster la Real

Almonaster la Real: Die Mezquita ist die Attraktion des Dorfes in der Sierra de Aracena

Die Sehenswürdigkeit des Bergdorfs Almonaster la Real am Rande der Sierra de Aracena ist die kleine gut erhaltene Moschee (Mezquita) aus der Zeit des Kalifats ...
Weiterlesen …
Calella de Palafrugell, Heimat der Habaneras

Calella de Palafrugell: Karibisches Flair an der Costa Brava

Dicht drängen sich die Häuser bis ans Meer. Fischerboote liegen auf dem Strand von Calella de Palafrugell. Felsige Klippen, blaues Meer und im Hintergrund mit ...
Weiterlesen …
Blick vom Mirador Puerto de Ronda auf Casares

Casares: Ein weißes Dorf im Hinterland der westlichen Costa del Sol

Für Urlauber an der lebendigen Costa del Sol zwischen Estepona und Manilva mag die Ruhe und Gelassenheit von Casares in den Vormittagsstunden fast unheimlich vorkommen ...
Weiterlesen …
Blick auf den Festungshügel von Castellar Viejo

Castellar Viejo de la Frontera: Mittelalterliches Dorf im Naturpark Los Alcornocales

Der alte Ortskern von Castellar Viejo thront auf einem von dicken Mauern umgebenen Hügel über dem Stausee des Flüsschens Guadarranque ...
Weiterlesen …
Das Castillo de Javier in Navarra

Castillo de Javier: Geburtsort des Heiligen Franz Xaver

In dem Dorf Javier selbst wohnen kaum 100 Menschen, dafür beträgt die Zahl der Gäste schon mal ein Mehrfaches ...
Weiterlesen …
Die Spezialität in Castrillo de los Polvazares: Cocido Maragato

Castrillo de los Polvazares: Das Dorf der Fuhrleute

Der aufwendig restaurierte kleine Ort Castrillo de los Polvazares mit weniger als 100 Einwohner-/innen ist ein typisches Beispiel für die Architektur in der Maragatería ...
Weiterlesen …
Blick auf das Dorf Castrojeriz mit der Burg

Castrojeriz: Ein Dorf geprägt vom Jakobsweg

Castrojeriz liegt am Flüsschen Odra in einer weiten Ebene umgeben von Feldern und Hügeln ...
Weiterlesen …
Die Plaza Major von Chinchón

Chinchón: Ein Dorf mit einer großen Bühne

Die kleine Landstadt in der Umgebung von Madrid, besitzt mit der Plaza Mayor einen der schönsten Plätze in Spanien und zählt damit zu den reizvollen ...
Weiterlesen …
Ein schmaler Weg führt entlang des Ufers

Combarro: Das interessanteste Fischerdorf an den Rías Baixas

Das einzigartige Dorf Combarro, aus Stein und auf Granit gebaut, drängt sich mit seinen Fischerhäusern, Speichern und Wegkreuzen eng ans Meer ...
Weiterlesen …
Mittelalterliche Gasse in Pals mit schönen Sandsteinhäusern

Die 10 schönsten Dörfer in Spanien

Zehn sehenswerte Dörfer in Spanien. Eine subjektive Auswahl und Bewertung von Orten in der Provinz, die sich gut als Ausflugsziele eignen und Leben sowie Geschichte ...
Weiterlesen …