15. August 2020

Palafrugell: Das Städtchen im Hinterland von Calella, Llafranc und Tamariu

Das reizvolle Zentrum der Gemeinde Palafrugell mit den Küstenorten Calella, Llafranc und Tamariu, die zu den schönsten an der Costa Brava zählen, lohnt einen Besuch zum Shoppen und Bummeln.

Überblick
Sehenswürdigkeiten
Bilder
Reiseinformationen und Unterkünfte
Karte
Bewertung

Die kleine Stadt Palafrugell liegt wenige Kilometer vom Meer entfernt im Hinterland der Costa Brava. Der gut 20.000 Einwohner-/innen zählende Ort ist das Versorgungs- und Verwaltungszentrum für die beliebten Urlaubsorte Calella, Llafranc und Tamariu an der Küste. Gute Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Museen sind die Gründe für Urlauber-/innen aus der Umgebung, hier einmal vorbeizuschauen.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Palafrugell

Über Jahrzehnte spielte die Korkindustrie die dominierende Rolle im Wirtschaftsleben des Orts. Der Rohstoff hierfür wurde aus den Korkeichenwäldern der Umgebung gewonnen. Korken für Wein- und Cavaflaschen werden bis heute in alle Welt geliefert. Ein Zeugnis dieser Tradition ist die Korkfabrik Manufacturas de Corcho Armstrong im Zentrum. Die im Stil des katalanischen Modernisme (Jugendstil) erbaute Fabrik ist nicht mehr in Betrieb, sondern beherbergt heute das interessante Korkmuseum Museu del Suro.

Das Zentrum von Palafrugell gruppiert sich um die Plaça Nova und die nordwestlich davon gelegene Pfarrkirche Sant Martí. Wer mit dem Auto kommt, sollte gleich außerhalb der Altstadt einen Parkplatz suchen. Die Hauptgeschäftsstraße Carrer de Pi i Magall, die die Plaça Nova in Nord-Süd-Richtung tangiert, ist Schauplatz des wöchentlichen Markts. Der beliebte Wochenmarkt findet jeden Sonntag statt. Gleichzeitig haben fast alle Geschäfte geöffnet, die dafür am Montag überwiegend geschlossen sind.

Plaça Nova in Palafrugell
Auf der Plaça Nova, dem zentralen Platz von Palafrugell

Eine weitere kulturelle Attraktion ist das Kunstmuseum Fundacío Vila Casas, welches Skulpturen und Gemälde katalanischer Künstler-/innen zeigt. Das Museum liegt ganz in der Nähe des Korkmuseums. Den Weg dorthin markiert der hohe Wasserturm der Can Mario, ebenfalls ein Gebäude einer ehemaligen Korkenfabrik.

Ende des 19. Jahrhunderts wurde in Palafrugell Josep Pla geboren. Dem trotz seiner zeitweisen Nähe zum Franco-Regime in Katalonien verehrte Schriftsteller ist eine Ausstellung in seinem Geburtshaus an der Carrer Nou Nr. 49 gewidmet.

Feste und Veranstaltungen in Palafrugell

  • Pfingsten: Festes de Primavera, der Karneval in Palafrugell mit dem Höhepunkt am Pfingstsonntag
  • Juli: Das Hauptfest (Festa Major) zu Ehren der Schutzheiligen Santa Margarida
  • Juli/August: Jeden Freitagabend ab 22.30 Uhr traditionelle Tänze (Sardanas) auf dem Plaça Nova
  • Juli/August: Internationales Festival auf dem Cap Roig

Palafrugell Bilder und Sehenswürdigkeiten

Weitere Reiseinformationen und Unterkünfte

Wenn Sie direkt in Palafrugell übernachten möchten, dann finden Sie hier einige Hotels und Pensionen sowie Ferienwohnungen. Eine größere Auswahl von Unterkünften gibt den Badeorten an der Küste.

  • Die Tourist Information (Oficina de Turisme) liegt an der Plaça Nova in der Carrer Santa Margarida Nr. 1. Die offizielle Website informiert auch auf Deutsch über die Öffnungszeiten der Museen und bietet einen aktuellen Veranstaltungskalender
  • Individuelle Hotels und Unterkünfte in Palafrugell (P+)

Palafrugell Karte und Lage

Karte wird geladen, bitte warten...

Lage: Die Stadt Palafrugell (PLZ 17200; GPS 41.918253, 3.162447; 22.900 Einw.) liegt im Kreis Baix Empordà in der Provinz Girona in Katalonien.

Bewertung des Reiseziels

Bewertung: 2.5 von 5.
Ortsbewertung Palafrugell
Ortsbild und Sehenswürdigkeiten+++++ +++++
Kultur und Unterhaltung+++++ +++++
Landschaft und Umgebung+++++ +++++
Restaurants und Bars+++++ +++++
Hotels und Unterkünfte+++++ +++++
Gesamtbewertung27 von 50 Punkten
Facit: Ein abwechslungsreiches Ausflugsziel für Urlauber-/innen an der mittleren Costa Brava.

Ziele in der Umgebung

Teilen mit: