Titelbild zum Reiseführer und Wegweiser durch die Region Murcia

Region Murcia: Ein Wegweiser durch die Gemeinschaft im Südosten Spaniens

Die Attraktionen der Region Murcia sind die Mittelmeerküste Costa Calida sowie reizvolle Städte im Hinterland. Grüne Oasen zwischen kargen Hügeln und das türkisfarbene Meer an der Küste bilden vielfältige Kontraste.

Die Region Murcia (Región de Murcia) zählt zusammen mit der Comunitat Valenciana zur Levante. Dies ist der Teil Spaniens im Osten, wo die Sonne am frühesten aufgeht. Die Gegend wird von Gebirgsketten durchzogen und ist in Folge der mehr als 300 Tage Sonnenschein im Jahr extrem trocken. Somit zählt Murcia zu den Regionen in Spanien mit den geringsten Niederschlägen, aber auch mit dem meisten Sonnenstunden.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in der Region Murcia

Ohne Bewässerung wären diese Gärten in der Region Murcia eine Wüste
Ohne Bewässerung wären diese Gärten in der Region Murcia eine Wüste

Zwischen den kargen Landschaften mit teilweise bizarren Erosionen tauchen grüne Oasen der Landwirtschaft auf. Hier werden mehrere Ernten pro Jahr eingefahren. Neben den dominierenden Apfelsinen- und Zitronenplantagen liegen Gemüsegärten und Blumenfelder.

Das dafür benötigte Wasser wird über Kanäle von den Nachbarregionen im Norden in die Region Murcia geleitet. Dies führt allerdings auch immer wieder zu politischen Konflikten um die Verteilung mit den anderen autonomen Gemeinschaften. Ökologisch produziertes Gemüse für den europäischen Markt erscheint unter diesen Voraussetzungen nachhaltig kaum realisierbar.

Die Region Murcia ist für Urlauber aus dem Norden kein klassisches Reiseziel. Individualreisende mit dem eigenen Auto queren die Gemeinschaft in der Regel in Richtung Andalusien auf der Autobahn A-7. An dieser Strecke liegen die Hauptstadt Murcia sowie die Stadt Lorca.

Reizvolle Städte

Kulturzentrum im ehemaligen Cuartel de Artillería im Murcia
Kulturzentrum in Murcia-Stadt

Die Stadt Murcia mit einer bedeutenden Universität ist eindeutig das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region. In der überwiegend modernen Großstadt am Fluss Segura hat sich eine kleine sehenswerte Altstadt erhalten, die durchaus einen Besuch wert ist. Es macht Spaß durch das lebendige Zentrum mit reizvollen Plätzen zu bummeln.

Während die Stadt Murcia als maurische Gründung relativ jung ist, hat die Stadt Lorca im Südwesten ältere historische Wurzeln, die in der Zeit der römischen Herrschaft zurückreicht.

Lorca ist bekannt für eine Altstadt mit zahlreichen Gebäuden aus der Zeit der Renaissance und des Barocks. Unvergleichlich turbulent wird in Lorca die Osterwoche, die Semana Santa, gefeiert, eine ganz besondere Attraktion im Frühjahr.

Römisches Theater von Cartagena
Römisches Theater von Cartagena

Die zweitgrößte Stadt der Region ist die alte Hafenstadt Cartagena, die, wie der Name vermuten lässt, eine karthagische Gründung ist. Die Stadt, deren Höhepunkte in der Vergangenheit liegen, ist einer der wichtigsten Handels- und Marinehäfen Spaniens.

Wer Lust auf eine Großstadt mit Geschichte und maritimen Flair hat, sollte hier einen Stopp machen. Urlauber-/innen an der Costa Cálida sei Cartagena als lohnendes Ausflugsziel empfohlen.

Im Westen der Region am Rand der Betischen Kordillere liegt Caravaca de la Cruz, eine der Heiligen Städte der katholischen Christen. Das Städtchen liegt auf der Route in den Naturpark Sierras de Cazorla, Segura y Las Villas im Nordosten von Andalusien. Es lohnt es hier eine Station zu machen und den Weg hinauf zur Burg und dem Heiligtum mit dem Kreuzsplitter zu machen.

Die Mittelmeerküsten der Region Murcia

Die Costa Cálida ist die Bezeichnung für die Mittelmeerküste der Region Murcia. Nördlich von Cartagena liegt das Urlaubsgebiet rund um die Lagune Mar Menor. Der südliche Abschnitt am Golf von Mazarrón ist landschaftlich weitaus reizvoller und bietet die schöneren Strände.

Weitere Reiseinformationen und Reisetipps für die Region Murcia

  • Das offizielle Tourismus Portal der Región de Murcia informiert über die Reiseangebote der Gegend. Die Anreise wird in der Regel über die Nachbarregionen Valencia und Andalusien erfolgen
  • Die nächstgelegen internationalen Flughäfen sind die Airports von Alicante und Almería
  • Links zu Hotels und Unterkünften finden Sie bei den Beschreibungen der Städte und Urlaubsregionen in der Region Murcia
  • Als Orientierung über die Lage der Reiseziele soll die Murcia-Karte hilfreich sein
  • Einige der Highlights und Sehenswürdigkeiten zeigt die Region Murcia Bildergalerie
Teilen mit: