18. September 2019
Caspe im Reiseführer, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und Bilder

Caspe: Historische Kleinstadt am “Meer von Aragón”

Die kleine Stadt Caspe war zum Ende des Mittelalters der Ort, an dem ein wichtiger Erbfolgestreit des Königreiches Aragón geschlichtet wurde. Herausragende Sehenswürdigkeiten sind nicht zu entdecken. Doch wer schon in der Gegend ist, einen kleinen Stadtbummel ist das Städtchen wert.

Caspe liegt am südlichen Ufer des Flusses Ebro, der hier zu einem großen See aufgestaut wurde. Volkstümlich als Meer von Aragón bekannt, ist die Embalse (Stausee) de Mequinenza die größte ihrer Art in der Region. Aufgrund der reichen Fischbestände ist der See ein beliebtes Revier für Angler.

Sehenswürdigkeiten in Caspe

Das Zentrum markiert die gotische Kirche Colegiata de Santa María la Mayor (14. Jh.) an der Plaza de La Virgen (siehe Stadtplan). Auf der rechten Seite des Platzes befindet sich die Ruine des römischen Mausoleums Miralpeix, welches ursprünglich am Ufer des Ebros stand.  Weiter östlich liegt das Castillo del Compromiso, wo im Jahre 1412 der Kompromiss von Caspe beschlossen wurde.

Nach dem Tod des Königs von Aragón Martín I. drohte ein heftiger Streit um die Nachfolge, da seine vier Kinder vor ihm gestorben waren. Daraufhin einigten sich die Vertreter von Aragón, Valencia und Katalonien auf ein Wahlverfahren, aus dem Fernando I. als Sieger hervorging.

Westlich der Plaza de La Virgen liegt die Plaza Mayor bzw. Plaza de España mit dem Rathaus und zahlreichen Bars und Restaurants.

Am südwestlichen Rand der Altstadt liegt die Burg Torre de Salamanca. Trotz des mittelalterlichen Aussehens wurde diese erst im Jahre 1875 während der sogenannten Carlistenkriege errichtet. Wie ähnliche Burgen in dieser Region, diente sie hauptsächlich als Signalstation zur Kommunikation über größere Entfernungen.

Caspe Bilder und Sehenswertes

Feste

  • Osterwoche: Semana Santa mit Prozession, die wie in der Baja Aragón traditionell mit Trommeln begleitet werden.
  • 12. bis 17. August: Patronatsfest zu Ehren des San Roque

Weitere Reiseinformationen und Unterkünfte

  • Die Tourist-Information liegt in der Calle Huerta Herradura 2, Montag geschlossen, Dienstag bis Samstag 10 bis 14 Uhr und 16 bis 18 Uhr, Sonntag nur 10 bis 13.30 Uhr
  • Individuelle Hotels und Unterkünfte in Caspe (P+)

Caspe Karte und Lage


Lage: Die Stadt Caspe (PLZ 50700; GPS 41.236671, -0.039573; 9.500 Einw.) liegt auf 150 Meter Höhe im Kreis Bajo Aragón-Caspe in der Provinz Zaragoza in Aragón.

Reiseziele in der Umgebung von Caspe

  • Lleida (Sehenswerte Provinzhauptstadt in Katalonien) 91 km N-211
  • Alcañiz (Historische Stadt) 28 km N-211
  • Zaragoza (Hauptstadt von Aragón) Landstraße A-230 / Autobahn AP-2
Teilen mit: