30. November 2020
Almagro

Almagro: Hier spielt ein Theater die wichtigste Rolle

Theater und Almagro, diese beiden Begriffe gehören zusammen. An der Plaza Mayor befindet sich die “Komödienbühne” (Corral de Comedias) aus dem 17. Jahrhundert. Es ist das am besten erhaltene historische Theater in Spanien.

Überblick
Sehenswürdigkeiten
Bilder
Reiseinformationen und Unterkünfte
Karte
Bewertung

Das sehenswerte Städtchen liegt mitten in der historischen Landschaft Campo de Calatrava auf 646 Meter Höhe im südwestlichen Teil der Gemeinschaft Kastilien-La Mancha. Der Ort befindet sich an dem historischen Verbindungsweg zwischen den Städten Córdoba und Toledo.

Im Jahre 1213 erhielt der Ort Stadtrechte. 1285 rief hier der kastilische König Alfonso X. in Almagro die Ständeversammlung Cortes zusammen. Die dünn besiedelte südliche La Mancha war im Mittelalter immer wieder den Angriffen der Mauren ausgesetzt. In diesem Zusammenhang wurde der Ritterorden von Calatrava zu einer wichtigen militärischen und ökonomischen Macht. In der Nähe von Almagro wurde 1218 ihre Ritterburg Calatrava la Nueva errichtet.

Sehenswürdigkeiten in Almagro

Im Zentrum von Almagro liegt die große, rechtwinklige Plaza Mayor mit dem Rathaus. Der Platz wurde im 16. Jahrhundert neugestaltet. Zur gleichen Zeit gründeten die schwäbischen Bankiers der Fugger in Almagro eine Niederlassung. Sie gehörten zu den wichtigsten Finanziers der chronisch unter Geldnöten leidenden Krone von Kastilien. Als Sicherheit erhielten sie Rechte an der in der Nähe des Ortes Almadén liegenden Quecksilbermine. Ihr Geschäftssitz war der Palacio de los Fúcares.

In einem Gebäude der südlichen Häuserreihe am Plaza Mayor befindet sich der Corral de Comedias. Der historische Theaterhof wurde erst im Rahmen einer Renovierung im Jahre 1950 wiederentdeckt. Heute ist er mit seinen 300 Plätzen eine der wichtigsten Spielplätze des alljährlich im Sommer stattfindenden Festivals des klassischen Theaters.

Almagro besitzt nicht nur einen der schönsten Plätze in Kastilien-La Mancha. Zahlreiche Paläste und Herrenhäuser, Kirchen und Klöster bestimmen das Ortsbild.

Feste (Fiestas) in Almagro

JuliFestival des klassischen Theaters
5. AugustProzession zu Ehren der Virgen de las Nieves
28. bis 28. AugustFerias de San Bartolomé

Almagro Bilder und Sehenswürdigkeiten

Weitere Reiseinformationen und Unterkünfte

Für eine Übernachtung vor Ort gibt es gute Hotels und empfehlenswerte ländliche Unterkünfte.

Karte und Lage von Almagro

Karte wird geladen, bitte warten...

Lage: Die Stadt Almagro (PLZ 13270; GPS 38.888431, -3.711781; 9.000 Einw.) liegt auf 646 m Höhe im Kreis Campo de Calatrava mitten in der Provinz Ciudad Real in Kastilien-La Mancha. Das Städtchen liegt 25 km südöstlich der Stadt Ciudad Real an der CM-412, welche die beiden Autobahnen A-43 und A-4 verbindet.

Bewertung des Reiseziels

Bewertung: 2.5 von 5.
Ortsbewertung Almagro
Ortsbild und Sehenswürdigkeiten+++++ +++++
Kultur und Unterhaltung+++++ +++++
Landschaft und Umgebung+++++ +++++
Restaurants und Bars+++++ +++++
Hotels und Unterkünfte+++++ +++++
Gesamtbewertung24 von 50 Punkten
Fazit: Ein sehenswertes Städtchen im Süden der Gemeinschaft Kastilien La-Mancha.

Reiseziele in der Umgebung

  • Alcaraz 129 km Provinzstraße CM-412
  • Córdoba 219 über Autobahn A-4
  • Toledo 133 km über Nationalstraße N-401