Costa Verde: Schöne Strände für einen Badestopp in Asturien

Asturien Strände

Tipps für schöne Strände in Asturien, abseits der großen Urlaubsorte. Im Sommer kann es in Asturien schon mal sehr heiß werden. Dann ist Erfrischung angesagt. Hier finden Sie in paar Tipps für eine Pause am Strand abseits der Urlaubsorte. Die Beschreibung der Strände an der asturischen Küste (Costa Verde) entlang der Autobahn A-8 (Nationalstraße N-632) beginnt im Osten und endet im Westen kurz vor der Grenze zu Galicien.

Die schönsten Strände in Asturien für eine Bade-Pause am Meer

Playa de Poo

Der Strand liegt innerhalb einer Bucht westlich von Llanes umgeben von Felsen und grüner Vegetation. Die Playa de Poo verfügt über Serviceeinrichtungen, eine Strandbar und einen größeren Parkplatz. Abfahrt von der Autobahn A-8 bei Celoriu, Entfernungen ca. 5 km

Playa de San Antolín

Einer der größten Sandstrände an der Costa Verde. Vorsicht beim Baden, die Strömung ist stark. Verfügt über ein Restaurant und eine Strandbar. Entfernung von der Autobahn ca. 1 km.

San Antolín Stand (Costa Verde)
Playa de San Antolín, einer der schönsten Strände an der Costa Verde zwischen Llanes und Ribadesella

Playa de Guadamía

Der Strand liegt in der langgestreckten Mündung des Flusses Guadamía, der sich seinen Weg durch die Kalkfelsen bahnt. Ein perfekter Ort für ein Picknick und eine Abkühlung im Meer. Die Playa de Guadamía liegt nahe dem Dorf Llames de Pría. Entfernung von der Autobahn A-8 ca. 6 km.

Playa de La Isla

Goldener Sand, eine Felseninsel im blauen Meer und die Berge der Sierra del Sueve mit dem Pico Pienzu im Hintergrund, dies sind die Attraktionen des Strandes bei Colunga. Dazu gibt Restaurants und Strandbars zum Essen und Trinken. Die Playa de La Isla liegt nahe an der Nationalstraße N-632, die Entfernung von der Autobahn beträgt ca. 4 km.

Strand Playa de la Isla
Playa de la Isla bei Colunga

Playa de Rodiles

Der große Sandstrand liegt auf der rechten Seite der Mündung der Ría de Villaviciosa. Kleine Wälder säumen den Strand, der mit Serviceeinrichtungen ausgestattet ist. Die Playa de Rodiles bietet gute Möglichkeiten zum Surfen. Zwei Bars laden zum Verweilen ein. Von der Autobahn A-8 ist der Strand nach 8 km erreicht.

Playa de Serín

Die Playa de Serín liegt an der ursprünglichen Steilküste östlich des Kaps Cabo San Lorenzo bei Gijón. Der Strand ist sehr felsig, daher Vorsicht beim Baden. Von dem Mirador bietet sich ein schöner Blick auf die Küste. Entfernung von der Autobahn ca. 7 km.

Playa de Verdicio

Goldener Sand, Felsen im Meer, an denen sich die Wellen brechen, und Dünen, dies sind die Attraktionen des Strandes bei Gozón, nördlich von Avilés. Der Strand liegt im Schutzgebiet des Kaps Cabo de Peñas. Gute Infrastruktur mit Duschen und Strandbar, im Sommer bewacht. Surfen möglich. Die Playa kann an den Wochenenden sehr voll werden. Ca. 7 km von der Autobahn A-8 entfernt.

Playa de Verdicio (Costa Verde)
Playa de Verdicio bei Gozón

Playa de San Pedro de la Ribera

Der kleine Sandstrand westlich von Cudillero ist von der Autobahn nach 5 km erreicht. Gute Serviceeinrichtungen, geeignet zum Tauchen und Surfen. Großer Parkplatz und Strandbars.

Playa de Cueva

Schöner Sandstrand an der Mündung des Flusses Esva ins Meer direkt an der Nationalstraße N-632 östlich von Luarca. Die Küstenvariante des Jakobswegs führt direkt über den Strand. Teilweise gefährliche Strömungen, Surfen möglich. Distanz zur Autobahn ca. 4 km.

Playa de Porcía

Kleine Badebucht mit Sand und vorgelagerten Felsen an der Mündung des Flusses El Franco direkt an der Nationalstraße N-634. Ruhiger Strand mit einer Bar, guter Standort für eine ruhige Pause am Meer. Nach Abzweig von der A-8 ca. 6 km.

Playa de Penarronda

Großer Sandstrand zum Baden und Surfen bei Castropol an der Grenze zu Galicien. An Wochenenden im Sommer oft voll. Idealer Platz für schöne Sonnenuntergänge. Gute Bedingungen zum Baden und Surfen. Entfernung von der Autobahn ca. 3 km.

Playa de Penarronda
Playa de Penarronda bei Penedo (Castropol)

Weitere Reiseinformationen

Schöne Strände liegen auch vor den bekannten Urlaubsorten wie Llanes, Ribadesella, Cudillero und Luarca. Die große Hafenstadt Gijón besitzt einer der schönsten Stadtstrände in Asturien.

  • Asturien Karte mit den schönsten Stränden an der Costa Verde und sehenswerten Orten
  • Asturien Reiseführer zu den Attraktionen an der Küste und im Hinterland
  • Gute Übersicht der Strände an der asturischen Küste mit vielen Detailinformationen der offiziellen Tourist-Information von Asturien
  • Buchung von individuellen Hotels und Unterkünften an der Costa Verde ⇒ Booking.com (P+)