Arcos de la Frontera

Arcos de la Frontera: Die weiße Stadt in der Provinz Cádiz

Die weißen Dörfer und Städte (Pueblos Blancos) zählen zu den Wahrzeichen der südspanischen Region Andalusien. Das Städtchen Arcos de la Frontera ist eines der bekanntesten in der andalusischen Provinz Cádiz ...
Weiterlesen …
Zahara de la Sierra

Zahara de la Sierra: Eine maurische Burg mit fantastischem Ausblick

Auch wenn der Wortklang des Ortsnamens Zahara de la Sierra an die große Wüste in Afrika erinnern mag, das reale Bild entspricht eher dem absoluten Gegenteil.  Grüne Felder und Bäume, ...
Weiterlesen …
Felsenhäuser in Setenil de las Bodegas

Setenil de las Bodegas: Weißes Dorf in einem Felsental

Nördlich von Ronda liegen schöne Pueblos Blancos, die ihren ursprünglichen Charakter noch weitgehend erhalten haben. Eines davon ist Setenil de las Bodegas. Im Jahre 2019 wurde der Ort als Mitglied der Vereinigung ...
Weiterlesen …
Grazalema (Provinz Cádiz)

Grazalema: Ein weißes Dorf in den Bergen von Cádiz

Weiß gekalkte Häuser umgeben von grünen Hügeln und schroffen Felsen. Darüber blauer Himmel mit weißen, aber auch dunklen Wolken. So zeigt sich das Bergstädtchen Grazalema von seiner typischen Seite ...
Weiterlesen …
Ronda: Das reizvolle Pueblo Blanco in den Bergen

Ronda: Das reizvolle Pueblo Blanco in den Bergen

Ronda, die weiße Stadt in den Bergen im Hinterland der Costa del Sol, hat einem Flüsschen und einer spektakulären Schlucht viel zu verdanken ...
Weiterlesen …
Vejer de la Frontera

Vejer de la Frontera: Nahe dem Meer und doch so fern

Keine acht Kilometer Luftlinie trennt Vejer de la Frontera von seiner Strandsiedlung El Palmar an der Costa de la Luz. Vejer zählt zu den schönsten weißen Dörfern in der Provinz ...
Weiterlesen …
Das Städtchen Medina-Sidonia in der Provinz Cádiz

Medina-Sidonia: Ein Landstädtchen mit einer maurisch geprägten Altstadt

Das Städtchen Medina-Sidonia liegt auf einem Hügel umgeben von Feldern und Weiden. Mit etwas Glück sind auch einige der Kampfstiere zu sehen, deren Zucht hier in Andalusien eine lange Tradition ...
Weiterlesen …
Aussichtspunkt auf der alten Stadtmauer von Mijas mit Blick auf die Costa del Sol

Mijas: Das weiße Dorf über der Costa del Sol

Die Attraktionen von Mijas Pueblo, dem alten Kern der Gemeinde, die sich bis hinunter an die Mittelmeerküste erstreckt, sind die historische Altstadt auf über 400 m Höhe und die weite ...
Weiterlesen …
Kleiner Platz mit der Fuente de los Seis Caños in Gaucín

Gaucín: Ein weißes Dorf mit Fernblick

Das weiße Dorf Gaucín liegt ganz im Westen der Provinz Málaga am Rande der Berge der Serranía de Ronda. Die Gemeinde liegt auf ca. 620 Meter Höhe über dem Tal ...
Weiterlesen …
Mojácar (Almería)

Mojácar: Eine weiße Kleinstadt an der Costa de Almería

Das historische Zentrum des Städtchens Mojácar liegt auf einem Hügel, an dem zur Meerseite hin die kubischen Häuser bis hinauf zur obersten Ebene zu kleben scheinen ...
Weiterlesen …
Blick vom Mirador Puerto de Ronda auf Casares

Casares: Ein weißes Dorf im Hinterland der westlichen Costa del Sol

Für Urlauber an der lebendigen Costa del Sol zwischen Estepona und Manilva mag die Ruhe und Gelassenheit von Casares in den Vormittagsstunden fast unheimlich vorkommen ...
Weiterlesen …
Typische Hausdekoration in Frigiliana

Frigiliana: Eine maurische Altstadt mit Blick auf die Costa del Sol

Frigiliana zählt zu den reizvollsten Dörfern im Osten der Provinz Málaga. Der nicht so einfache Versuch, die Schönheit des Dorfs mit der Entwicklung eines verantwortlichen Tourismus in der unmittelbaren Nähe ...
Weiterlesen …
Zuheros

Zuheros: Das weiße Dorf im Süden der Provinz Córdoba

Hoch über dem Dorf Zuheros thront auf einem Felsen die maurische Burg über den weißen Häusern. Ein Wildbach hat tiefe Schluchten in den Kalkstein gegraben. Und hoch in der Bergen ...
Weiterlesen …