Wandbild in Logroño: El Camino de Santiago se hace por ETapas

Logroño: Die Hauptstadt der Gemeinschaft La Rioja

Die kleine Altstadt von Logroño mit unzähligen Bars bietet eine gute Möglichkeit, die Weine einer der bekanntesten Weinbauregionen Spaniens zu probieren ...
Weiterlesen …
Nájera (La Rioja)

Nájera: Städtchen am Jakobsweg mit einem bemerkenswerten Kloster

Das mittelalterliche Kloster in Nájera mit einem schönen Kreuzgang ist die zentrale Sehenswürdigkeit der einstigen Hauptstadt der Rioja ...
Weiterlesen …
Die Kathedrale, die Sehenswürdigkeit in Santiago de Compostela in Galicien

Santiago de Compostela: Ziel der Pilger auf dem Jakobsweg

Es gibt wohl kaum ein anderes Reiseziel in Europa das, wie Santiago de Compostela, so sehr verknüpft ist mit Traditionen, Mythen, Geschichten und Legenden, die sich im Zeitlauf der Jahrhunderte ...
Weiterlesen …
Kathedrale von Burgos

Burgos: Die historische Hauptstadt von Kastilien

Die alte Stadt Burgos zählt mit der großen gotischen Kirche zu den Attraktionen einer Rundreise durch Kastilien und León. Die Kathedrale von Burgos trägt die Auszeichnung UNESCO-Weltkulturerbe ...
Weiterlesen …
Santo Domingo de la Calzada (La Rioja), historische kleine Stadt am Jakobsweg

Santo Domingo de la Calzada: Pilgerstation am Jakobsweg in der Rioja

Die kleine Stadt Santo Domingo de la Calzada zählt mit einem bedeutenden architektonischen und kulturellen Erbe zu den sehenswertesten Orten am Jakobsweg in der Rioja ...
Weiterlesen …
León: Die historische Hauptstadt eines Königreiches

León: Die historische Hauptstadt eines Königreiches

Eine Reise in die alte Stadt León gehört zum Pflichtprogramm auf einer Tour zu den historischen und kulturellen Attraktionen entlang des Jakobswegs in Kastilien-León ...
Weiterlesen …
Blicke auf das "neue" Portomarín auf dem Monte do Cristo

Portomarín: Ein vor den Fluten gerettetes Dorf am Jakobsweg

Portomarín, die wichtige Pilgerstation auf dem Jakobsweg an einer Brücke über den Fluss Miño wurde in den 1960er Jahren komplett demontiert und auf dem Hügel nebenan neu aufgebaut. Unter den ...
Weiterlesen …
San Juan de Ortega (Burgos)

San Juan de Ortega: Ein Dorf und Kloster am Jakobsweg

Die offizielle Informationstafel schreibt, dass im Durchschnitt 100 Pilger und Touristen täglich durch das Dorf kommen. Dies sind vier Mal so viele, wie der Ort San Juan de Ortega Einwohner ...
Weiterlesen …
Castrojeriz (Provinz Burgos): Eines der schönsten Dörfer am Jakobsweg

Castrojeriz: Ein Dorf geprägt vom Jakobsweg

Castrojeriz und der Jakobsweg, beide gehören offensichtlich untrennbar zusammen. Der Pilgerweg führt mitten durch das langgestreckte Dorf, vorbei an sehenswerten Kirchen, Herbergen und Lokalen ...
Weiterlesen …
O Cebreiro (Provinz Lugo / Galicien)

O Cebreiro: Ein Bergdorf mit der ältesten Kirche am Jakobsweg

Das Dorf O Cebreiro (El Cebrero) liegt auf 1.330 Meter Höhe und ist die erste Station des Jakobswegs in Galicien ...
Weiterlesen …
Der Bischofspalast, einer der Sehenswürdigkeiten in Astorga

Astorga: Römer, Mittelalter und Jugendstil

Die kleine sehenswerte Stadt Astorga liegt in einer weiten Ebene am Rande der Berge von León auf über 850 m Höhe. Der Ort ist eine wichtige Station auf dem Jakobsweg, ...
Weiterlesen …
Reiseziel Frómista (Palencia): Sehenswerte Kirchen am Jakobsweg

Frómista: Städtchen am Jakobsweg mit einer frühromanischen Kirche

Das Dorf Frómista am Jakobsweg liegt an der wichtigen Nord-Süd-Verbindung N-611 / A-67 zwischen Palencia im Süden und Santander im Norden an der Atlantikküste ...
Weiterlesen …